Die wahre Entdeckung besteht darin, die Dinge mit anderen Augen zu sehen.

Vorsorge & Früherkennung
Augenarzt Wiesbaden

Vorsorge ist besser als Heilen

Haben Sie schon einmal versucht, sich bei völliger Dunkelheit zurechtzufinden? Vielleicht bei einem „Dinner in the dark“ oder bei Stromausfall? Dann können Sie vielleicht ein wenig nachvollziehen, wie es sich anfühlt, nichts mehr zu sehen, die Orientierung und die eigene Mobilität zu verlieren. Mit einer regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung bei Ihrem Augenarzt Wiesbaden gehen Sie sicher, alles dafür zu tun, um Ihr Augenlicht bis ins hohe Alter zu behalten.

Mit klugen Vorsorgemaßnahmen fördern wir den Erhalt und die Steigerung Ihrer Augengesundheit. Und das Gute daran: Nie waren die Möglichkeiten zur Prävention besser als heute. Hochmoderne Technologien und Testverfahren ermöglichen uns, z.B. Störungen des Sehnervs oder der Netzhaut schon im frühestmöglichen Stadium zu erkennen – lange bevor Symptome auftreten.

Lesen Sie hier, welche Augenvorsorgeuntersuchungen es gibt und wann diese empfohlen werden.

Hightech Augendiagnostik zur Früherkennung

Profitieren Sie von Medizintechnologie der neuesten Generation zum Erhalt Ihrer Sehkraft.

Vorsorge und Früherkennung in unserer Praxis Wiesbaden

Vorsorge & FrüherkennungStark kurzsichtige Patienten weisen ein erhöhtes Risiko für Netzhautablösungen auf. Häufig treten Veränderungen der Netzhaut (Netzhautdegenerationen, Netzhautlöcher, Ablatio-Vorstufen) lange vor der Entstehung der Netzhautablösung auf. Diese Veränderungen können wir frühzeitig erkennen und zur weiteren Behandlung überweisen.

Wer und wie oft zur Netzhautkontrolle?

  • jährlich für Kurzsichtige (ab -3 Dioptrien) jeden Alters
  • Netzhautkontrolle bei Kurzsichtigkeit (Myopie)
  • zur Verhinderung einer Netzhautablösung